Main menu

06.04.2014 – Bernd Quitzow – Rund um den Petersweg in Mainz Kastel

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

33 Kilometer
Flach
3. Platz
3. Platz
-----
42,8 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

Radrennen “ Rund um den Petersweg “ in Mainz Kastel…
Nachdem ich Gestern bereits meinen Saisonstart beim anspruchsvollen Radrennen in Mettman absolvieren konnte, fuhr ich heute mit großer Motivation nach Mainz Kastel, zum Rundstrecken Rennen “ Rund um den Petersweg…
Tolles Wetter, warme Temperaturen und ein strammer Wind der auf der langen Ziel- Geraden direkt von vorne kam.
25 Runden waren zu absolvieren…
Jede Runde war rund 1300 Meter lang und konnte zügig, ohne haklige Kurven gefahren werden.
Wir hatten ein großes Starterfeld von ca. 50 Fahrern, allen voran das gut besetzte Team Rheinhessen, die mit ca. 10 Fahrern am Start gewesen sind und mit Sven Biermann, ehemaliger Radrenn- Profi, einen echten Favoriten am Start hatten.
Wie nicht anders zu erwarten ging vom Start weg die Post ab….!!!
Ich blieb ruhig und wartete auf die richtige Attacke vom richtigen Mann im Feld.
Und die Attacke kam schon in der dritten Runde.
Sven Biermann attackierte und konnte sich mit einem kraftvollen Antritt vom Feld lösen.
Dann folgte Ihm der Vorjahressieger von diesem Rennen, Florian Zierz vom Team Maxim Magdeburg.
Das war die Gelegenheit…!!!
Ich wartete noch kurz bis die beiden schon eine richtige Lücke gerissen hatten und setzte dann nach und konnte auch innerhalb einer Runde zu den beiden aufschließen…
Eine weitere Runde später konnte dann noch ein Team Kollege von Sven Biermann, Ingo Kleinau, zu uns fahren und dann machten wir zu viert richtig Dampf und konnten den Abstand zum Feld, Runde um Runde vergrößern.
Es lief einfach nur PERFEKT und wir konnten 4 Runden vor Rennende, das Feld sogar noch überrunden.
Beim Zielsprint waren wir dann aber leider nicht mehr zu viert gewesen, sondern hatten das gesamte Feld im Schlepptau.
Hier konnte der ehemalige Profi, Sven Biermann seinen ersten Saisonsieg in 2014 feiern.
Sein Team Kollege, Ingo Kleinau holte sich den zweiten Platz und ich sprintete auf den 3. Platz.
In dieser Situation hatte ich mir eigentlich etwas mehr ausgerechnet, aber mit einen 3. Platz im zweiten Rennen, war ich natürlich auch sehr zufrieden.
An dieser Stelle noch einmal Glückwunsch an Sven Biermann, für seinen tollen Sieg…

 

image	2				image	3				image	4				image	5
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822