Main menu

08.07.2017 – Bernd Quitzow – Bergzeitfahren Heimbach – Mariawald

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

7,8 Kilometer
300
11. Platz
-----
00:19:05
24,52 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

Bergzeitfahren in Heimbach / Eifel

Am Samstag wollte ich mich beim Bergzeitfahren in Heimbach noch ein bisschen quälen.
Bei Temperaturen von über 30 Grad war es dann doch etwas mehr als nur ein ,, bisschen ,, quälen gewesen.
Der Start erfolgte direkt am Parkplatz vom Burgrestaurant im Centrum von Heimbach und ging dann 7,8 Kilometer bis nach Wolfgarten.
Rund 300 Höhenmeter mussten hierbei überwunden werden…
Es gab nur eine Gesamtwertung für Männer und Frauen, aber keine Unterteilung in Altersklassen.
Für mich war es heute mehr eine Vorbelastung für das lange 33 Kilometer Einzelzeitfahren was einen Tag später in Kerken bei Venlo ausgetragen wurde.
Es war eine gute Belastung gewesen, aber es fehlte doch der richtige Biss um hier eine schnelle Zeit zu fahren.
Zum Schluss belegte ich heute einen 11. Platz in der Gesamtwertung.
Ich denke mit entsprechender Vorbereitung und Material wäre hier schon noch einiges mehr drin gewesen, aber an die Siegerzeit von Michael Pfeil würde ich wohl auch nicht mit höchster Motivation gelangen…
Michael Pfeil dominierte das Rennen und konnte zum wiederholten Mal dieses Bergzeitfahren für sich entscheiden.
Klasse Leistung…

 

Hier die ersten Ergebnisse der Gesamtwertung…

1. Platz – Michael Pfeil – 00:16:54  Minuten
2. Platz – Michael Meyer – 00:17:04  Minuten
3. Platz – Dimo Meul – 00:17:05  Minuten

 

Die mit Abstand schnellste Frau an diesem Tag war Janine Meyer in einer Zeit von 17 Minuten und 54 Sekunden… RESPEKT…!!!

 

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822