Main menu

09.06.2014 – Bernd Quitzow – Einzelzeitfahren der WWRSF – Almersbach

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

20 Kilometer
154 Höhenmeter1.
1. Platz
1. Platz
00:29:49 Stunden
42,56 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

Um es direkt vorweg zu nehmen…., 1. Platz in der Gesamtwertung….!!!

Meine letzten, sehr harten Trainingseinheiten hatten sich heute ausgezahlt.
Hoch motiviert ging es heute zu dem 20 Kilometer langen Einzelzeitfahren nach Almersbach bei Altenkirchen, im Westerwald.
Westerwald hört sich nicht nach einem flachen Rennen an, war es auch nicht…!!!
Bei sommerlichen Höchsttemperaturen von über 33 Grad, ging es im 60 Sekunden- Takt zur Sache.
Auf den 20 Kilometern, mussten 154 Höhenmeter überwunden werden.
Direkt vom Start weg ging es einen 3 Kilometer langen Anstieg mit rund 112 Höhenmeter zu erklimmen.
Genau hier musste man aufpassen, das man seinen Motor nicht schon überdrehte.
Nach dem Anstieg ging es mit 70 km/h in eine kurze Abfahrt.
Die letzten 12,5 Kilometer waren recht wellig und ein leichter Ostwind machte das Rennen nicht gerade einfacher.
Ich hatte mir das Rennen hervorragend eingeteilt und hatte immer das Gefühl, das ich meine Leistung perfekt abrufen konnte.
Mein durchschnittlicher Puls von 182 Schlägen in der Minute, hatte mir dieses Gefühl, durch meinen Fahrradcomputer noch mal bestätigt.
Mit 42, 56 km/h im Schnitt, absolvierte ich das Rennen in einer Zeit von 29 Minuten und 49 Sekunden.
Diese Zeit reichte nicht nur für den 1.Platz in meiner Altersklasse, sondern auch für die Gesamtwertung.
Den zweiten Platz holte sich der ehemalige Triathlon Bundesliga- Fahrer und mehrfache IRONMAN Bezwinger, Timo Heine vom Team Triflow Bad Endbach, in einer Zeit von 30 Minuten und 56 Sekunden.
Platz 3. ging an Thomas Greif vom Team RSC Wiesloch, in einer Zeit von 31 Minuten und 44 Sekunden.

An dieser Stelle einen schönen Gruß an meinen Ex- Team Kollegen, Michael Graben, der wieder einmal mit seiner gesamten Crew vom Radsportverein WWRSF aus Almersbach / Altenkirchen, eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt hat…!!!

image	2				image	3				image	4				image	5
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822