Main menu

16.08.2015 – Bernd Quitzow – Hartbergerland Weltradsportwoche – 3. Etappe

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

20,3 Kilometer
144 Höhenmeter
1. Platz
1. Platz
00:31:01
39,46 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

43. Weltradsportwoche Hartbergerland

Die dritte Etappe der Weltradsportwoche in Hartberg / Österreich, war ein Rundstreckenrennen.
Insgesamt mussten 18 Runden gefahren werden, was sich auf 20,4 Kilometer addierte.
Es war eine sehr kurze Runde mit einem kleinen Anstieg zum Ziel, wobei man rund 9 Höhenmeter Unterschied hatte.
Auf den 18 Runden kamen dann schnell 144 Höhenmeter zusammen.
Eigentlich genau mein ,, Ding ,, ….
Das Rennen ging los und ich setzte mich direkt an die Spitze.
Bei der ersten, ansteigenden, Zielgeraden machte ich direkt Tempo und das Feld zog sich in die Länge.
Ab da wurde eigentlich nur noch attackiert.
Einer nach dem anderen versuchte weg zu kommen.
Ich war Aufmerksam und hängte mich immer sofort ans Hinterrad, oder fuhr einige Male auch selber vorne raus.
Aber das Feld blieb bis auf ein paar Fahrer zusammen.
Ich merkte das ich in den kleinen Anstieg immer richtig Zug auf dem Pedal hatte und wartete einfach ab, bis es in die letzte Runde ging.
Jetzt wurde es hektisch und jeder wollte an die Spitze fahren.
Aber auch hier hatte ich immer eine gute Position und konnte immer direkt kontern, wenn einer versuchte weg zu kommen.
Die letzte Kurve und dann noch 300 Meter bis zum Ziel.
Ich trat sofort nach der Kurve an und merkte das mir hier keiner folgen konnte…
Mit einer Radlänge Vorsprung konnte ich meinen 2. Sieg bei der 43. Ausgabe der Weltradsport Woche in Österreich einfahren und somit mein gelbes Trikot verteidigen.
Platz 2 ging an Robert Ertl vom TSV Bike Total und den 3. Platz holte sich der Russe Igor Mironov.
Ab Morgen wird es dann für mich nicht mehr so einfach sein.
Anstiege mit rund 17 % und einer Länge von rund 500 Meter werden einem alles abverlangen.

Vielen Dank für die tollen Profi- Fotos von Markus Schreibmaier…
Alle Fotos können auch bestellt werden unter foto-schreibmaier.at

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822