Main menu

17.07.2016 – Bernd Quitzow – CLOC.C Zeitfahren am Niederrhein

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

22 Kilometer
Flach
7. Platz
3. Platz
00:29:54 Minuten
44,15 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

CLOC.C  Zeitfahren am Niederrhein

Heute war es bereits, oder auch erst, mein 20. Rennen in der laufenden Saison…
Im letzten Jahr hatte ich zur gleichen Zeit bereits meinen 31. Wettkampf absolviert.
In diesem Jahr läuft es nicht wie geplant und nach einer 5-wöchigen Zwangspause im März / April, laboriere ich jetzt schon seit einigen Wochen an einem Magen Virus.
Als Vollblut- Sportler fällt es mir sehr schwer dieses einfach so hinzunehmen, aber ich musste jetzt entgültig einsehen, das es mit der Brechstange nicht weiter geht…
Somit werde ich zwar noch den einen oder anderen Wettkampf in diesem Jahr bestreiten, aber in erster Linie werde ich versuchen mich in den nächsten Monaten vollkommen zu erholen, um dann für die nächsten Saison wieder 100% Fit zu sein…

Heute ging es wieder nach Kerken, was in der Nähe von Venlo liegt, ca. 15 Kilometer von der holländischen Grenze entfernt.
Die CLOC.C Zeitfahrserie besteht aus insgesamt 12. Veranstaltungen die zwischen April und September 2016 durchgeführt werden.
Ein windanfälliger Rundkurs mit einer Länge von 11 Kilometern, der 2 x gefahren wird.
Wie bereits bei den letzten Austragungen, wehte auch heute wieder ein kräftiger Wind aus Süd-West der das Rennen richtig schwer machte.
Nach wie vor fehlen mir einfach einige Watt an Leistung und ich hatte überhaupt keine Chance mit den Besten mitzuhalten.
Somit wurde aus meiner Lieblings- Disziplin, dem Einzelzeitfahren, zum wiederholten Mal ein Frustfahren…

 

Hier die Ergebnisse der ersten 3 jeder Altersklasse…

Männer Klasse

1. Platz – Ruben Tolkamp – 00:28:30 Minuten
2. Platz – Luuk Jansen – 00:29:07 Minuten
3. Platz – Robert Spoek – 00:29:22 Minuten

 

Senioren 1 Klasse

1. Platz – Michael Graben – 00:29:10 Minuten
2. Platz – Axel Gehlen – 00:29:41 Minuten
3. Platz – Bernd Quitzow – 00:29:54 Minuten

 

Senioren 2 Klasse

1. Platz – Manfred Nowak – 00:32:48 Minuten
2. Platz – Henri Gerritz – 00:33:13 Minuten
3. Platz – Heinz Schuhmacher – 00:33:22 Minuten

 

Damen Klasse

1. Platz – Sakia Schlitzkus – 00:35:37 Minuten
2. Platz – Kirsten Schramm – 00:36:43 Minuten
 

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822