Main menu

17.09.2016 – Bernd Quitzow – CLOC.C Zeitfahren am Niederrhein

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

22 Kilometer
Flach
3. Platz
1. Platz
00:28:53 Minuten
45,70 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

CLOC.C  Zeitfahren am Niederrhein

Heute ging es zum letzten Mal in diesem Jahr nach Kerken, zur CLOC.C Zeitfahrserie am Niederrhein.
Die CLOC.C Zeitfahrserie besteht aus insgesamt 12. Veranstaltungen die zwischen April und September 2016 durchgeführt werden.
Für die Gesamtwertung kommen dabei die besten 7 Platzierungen aus der laufenden Saison in die Wertung.
Gewertet wird in 3 verschiedenen Altersklassen bei den Herren und eine bei den Frauen.

Nach meiner gesundheitlich verkorksten Saison habe ich leider auf den Gesamtsieg in meiner Altersklasse, keine Möglichkeit mehr gehabt, obwohl das zu Anfang des Jahres mein großes Ziel gewesen ist.
Aber ich wollte bei der CLOC.C Zeitfahrserie zumindest noch um den 2. Platz in der Gesamtwertung kämpfen.
Bei meinem letzten Rennen vor zwei Wochen, konnte ich bereits wieder eine recht gute Leistung abliefern, auch wenn es nicht zum Sieg gereicht hatte.
Mal sehen wie es heute läuft…
Das Aufwärmen fühlte sich gut an und ich war gespannt ob ich wieder an meine Leistungen vom Mai anknüpfen konnte..
Die erste Runde war mit einer Zeit von 14 Minuten und 29 Sekunden entsprechend gut gewesen.
Aber ich wusste das mein stärkster Konkurrent Michael Graben, alles dran setzen würde um schneller zu sein als ich.
Genau das gab mir die Motivation die zweite Runde sogar noch einmal schneller zu fahren.
Mit einer Zeit von 14 Minuten und 24 Sekunden konnte ich Graben in der zweiten Runde 20 Sekunden abnehmen.
Ich war wieder zurück…!!!
Mit einem Vorsprung von satten 23 Sekunden konnte ich meine Altersklasse vor Michael Graben gewinnen, gefolgt von Bernd Hecke der sich damit den dritten Platz sicherte…
Nach einer langen Zeit konnte ich endlich wieder eine gute Leistung abrufen und hatte mich somit besonders über diesen Sieg gefreut.

 

Hier die Ergebnisse der ersten 3 jeder Altersklasse…

Männer Klasse

1. Platz – Daniel Millow – 00:28:26  Minuten
2. Platz – Shane Mahon – 00:28:46  Minuten
3. Platz – Mark Jähnke – 00:29:37  Minuten

 

Senioren 1 Klasse

1. Platz – Bernd Quitzow – 00:28:53  Minuten
2. Platz – Michael Graben – 00:29:16  Minuten
3. Platz – Bernd Hecke – 00:30:37  Minuten

 

Senioren 2 Klasse

1. Platz – Henri Verkampen – 00:32:44  Minuten
2. Platz – Heinz Schummer – 00:33:09  Minuten
3. Platz – Jürgen Schlitzkus – 00:34:32  Minuten

 

Damen Klasse

1. Platz – Sakia Schlitzkus – 00:35:34  Minuten
2. Platz – Michaela Abendroth – 00:35:38 Minuten
3. Platz – Beate Wendland – 00:36:46 Minuten

 

An alle Triathleten und Zeitfahrer und natürlich auch Fahrerinnen….!!!
Diese Zeitfahr- Serie ist für ,, ALLE ,, Leistungsklassen offen.
Wir haben hier absolute Neueinsteiger in der Szene und wir haben Zeitfahrer auf internationalen Profi Niveau.
Wer 18 Jahre alt ist braucht sich keine Gedanken machen ob er zu Jung ist und wer 70 Jahre ist, braucht nicht zu glauben dass er hier der älteste im Feld ist.
Hier geht es nicht immer darum wer der Erste wird und vor allem geht es hier nicht darum wer der Letzte wird.
Jeder ist hier willkommen…
Auf der Veranstalterseite –  niederrhein-zeitfahr-serie-clocc.de  – findet Ihr alle Informationen und bald auch die neuen Termine für 2017.
Vielleicht sehen wir uns dort im nächsten Jahr

 

BIEHLER – Sportswear

Vielen Dank für die tolle Unterstützung und die genialen, auf Maß geschneiderten Trikots und Zeitfahranzüge.
Besonders der Einteiler ,, Matrix Air Pro ,, und vor allem der ,, World Tour Zeitfahranzug ,, waren im Kampf gegen die Uhr eine große Hilfe.
Freue mich auch im nächsten Jahr wieder mit BIEHLER an den Start zu gehen…

 

 

image	2				image	3				image	4				image	5
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822