Main menu

20.08.2017 – Bernd Quitzow – Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

24,6 Kilometer
Flach
4. Platz
3. Platz
00:33:06 Minuten
44,52 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren in Krefeld

Nach dem ich gestern die Hessenmeisterschaften im Einzelzeitfahren über 13,5 Kilometer in der Gesamtwertung gewonnen hatte, ging es heute Morgen nach Krefeld zum Einzelzeitfahren auf der Batavastraße.
Die ,, Cycletec TT Pokal ,, Rennserie im Einzelzeitfahren wird dieses Jahr bereits zum 14. Mal von Thomas Dinter ausgetragen.
Die Rennserie umfasst in diesem Jahr insgesamt nur 5 Austragungen.
Die 4 schnellsten Rennen kommen dabei in die Gesamtwertung.
Mit nur einem Streichergebnis wird es ein harter Kampf um den Gesamtsieg werden…!!!
Der sehr windanfällige Rundkurs hat eine Länge von 12,3 Kilometer.
Je nach Ausschreibung werden hier 1 Runde, oder 2 Runden gefahren.

Es war heute das vierte Rennen der Cycletec TT Pokal Zeitfahrserie und der Rundkurs musste 2 Mal gefahren werden, also 24,6 Kilometer.
Um 11:00 ging der erste Fahrer auf die Strecke, danach folgten die nächsten im Minutentakt.
Es war heute sehr windig und mit 15 Grad auch sehr frisch gewesen.
Ich absolvierte das Rennen in einer Gesamtzeit von 33 Minuten und 6 Sekunden, was heute nur für einen 3. Platz in meiner Altersklasse reichte.
Michael Graben war 4 Sekunden schneller gewesen als ich und sicherte sich damit den Tagessieg.
Andreas Lentfort war 2 Sekunden schneller gewesen und holte sich damit einen tollen 2. Platz.
Andreas hat ein gutes Timing und präsentiert eine perfekte Form um bei den Zeitfahr- Weltmeisterschaften in 3 Tagen wieder ganz vorne dabei zu sein…
Auch wenn ich bei dem einen, oder anderen Rennen in letzter Zeit noch gut abgeschnitten, oder sogar gewonnen habe, merke ich das mein Körper sehr Müde ist und ich meine Leistung nicht mehr abgerufen bekomme….
Keine perfekte Ausgangsbasis um bei den Masters Weltmeisterschaften in St. Johann an den Start zu gehen.
Aber alles ist gebucht und ich versuche alles zu geben, was der Körper noch hergibt….

 

 

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822