Main menu

21.04.2017 – Bernd Quitzow – Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

12,3 Kilometer
Flach





Radrennen - Kurzbericht

 

Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren in Krefeld

Heute ging es nach Krefeld zum Einzelzeitfahren auf der Batavastraße…
Hier gab es den Startschuss für die bereits 14. Austragung der ,, Cycletec TT Pokal ,, Rennserie im Einzelzeitfahren.
Die Cycletec Rennserie umfasst in diesem Jahr nur 5 Austragungen.
Die 4 schnellsten Rennen kommen dabei in die Gesamtwertung.
Mit nur einem Streichergebnis wird es ein harter Kampf um den Gesamtsieg werden…!!!
Der sehr windanfällige Rundkurs hat eine Länge von 12,3 Kilometer.
Je nach Ausschreibung werden 1 Runde, oder 2 Runden gefahren.
Es war heute das Eröffnungs- Rennen der Cycletec TT Pokal Zeitfahrserie und der Rundkurs musste heute nur 1 Mal gefahren werden.
Um 19:00 ging der erste Fahrer auf die Strecke, danach folgten die nächsten im Minutentakt.
Ich freute mich schon sehr auf das Rennen, obwohl sich das Wetter alles andere als optimal für mich zeigte…
Der starke Wind mit Böen aus westlicher Richtung war nicht wirklich mein Problem, aber die kalte Luft machte meiner Lunge zu schaffen…
Bereits nach einigen Kilometern merkte ich…, das wird heute nichts…!!!
Leider sollte ich Recht behalten…
Ich benötigte für die 12,3 Kilometer 16 Minuten und 51 Sekunden und absolvierte das Rennen mit einen Stundenmittel von 43,73 km/h im Schnitt.
Das war damit einer meiner schlechtesten Runden- Zeiten die ich hier gefahren habe…
Im Oktober des letzten Jahres fuhr ich hier noch 16 Minuten und 6 Sekunden, aber in der dritten Runde…!!!
Mit meiner heutigen Zeit reichte es nur für den dritten Platz in der Gesamtwertung und den zweiten Platz in meiner Altersklasse.
Michael Graben war mit seiner Zeit von 16 Minuten und 47 Sekunden 4 Sekunden schneller gewesen als ich und konnte damit die Altersklasse vor mir gewinnen….
Den Gesamtsieg holte sich aber Daniel Millow in einer wirklich schnellen Zeit von 16 Minuten und 11 Sekunden.
Zum Glück ist Daniel 10 Jahre jünger als ich und startet somit in einer anderen Altersklasse.
Trotzdem möchte ich Daniel in diesem Jahr auch gerne wieder hinter mir platziert haben.

 

Hier die Ergebnisse der ersten 3 Plätze in der Gesamtwertung…

  1. Platz – Daniel Millow – 16 Minuten und 11 Sekunden
  2. Platz – Michael Graben – 16 Minuten und 47 Sekunden
  3. Platz – Bernd Quitzow – 16 Minuten und 51 Sekunden

 

 

image	2
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822