Main menu

22.06.2016 – Bernd Quitzow – Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

24,6 Kilometer
Flach
2. Platz
2. Platz
00:33:00 Minuten
44,65 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

Cycletec TT Pokal Einzelzeitfahren in Krefeld

Heute ging es nach Krefeld zum Cycletec Einzelzeitfahren auf der Batavastraße…
Die Cycletec Rennserie umfasst dieses Jahr insgesamt 8 Austragungen.
Der sehr windanfällige Rundkurs hat eine Länge von 12,3 Kilometer und gehört mit seinen 4 Kreisverkehren pro Runde, nicht zu den schnellsten Strecken.
Je nach Ausschreibung wird der Rundkurs 1. Mal, 2. Mal, oder maximal 3. Mal gefahren.
Es war das 4. Cycletec TT Pokal Rennen in dieser Saison und der Rundkurs musste heute 2. Mal gefahren werden, also 24,6 Kilometer.
Ich mache es heute kurz….!!!
Mit 3 Sekunden habe ich das heutige Zeitfahren verloren, bzw. ich fuhr damit die zweitschnellste Zeit hinter Michael Graben.
Das ärgerlichste war aber gewesen, das ich direkt in der ersten Runde, in einem Kreisverkehr von einem Lastwagen ausgebremst wurde und hier weit mehr als 3 Sekunden verloren hatte….
Das hatte mich im nachhinein schon sehr geärgert, weil ich zur Zeit wegen einem Magen-Darm Virus sowieso hinter meinen Leistungen hinterher fahre.
Ein Sieg hätte im Moment einfach mal wieder gut getan…

 

Hier die drei ersten Plätze des Tages…

1. Platz – Michael Graben – 00:32:57 Minuten – 44,72 km/h im Schnitt

2. Platz – Bernd Quitzow – 00:33:00 Minuten – 44,65 km/h im Schnitt

3. Platz – Andreas Lentfort – 00:33:32 Minuten –43,94 km/h im Schnitt

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822