Main menu

22.08.2013 – Bernd Quitzow – Weltradsportwoche Hartberg / Österreich – 7.Etappe

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

70,8 Kilometer
600
1. Platz
Keine
01:43:38 Stunden



Radrennen - Kurzbericht

 

Die 7. Etappe sah auf dem Papier wesentlich einfacher aus, als es dann im Rennen wirklich gewesen ist…!!!

Es wurden drei Runden absolviert mit insgesamt 70,8 Kilometer und rund 200 Höhenmeter pro Runde, also insgesamt ca. 600 Höhenmeter.
Bis Kilometer 15 war es ein welliger, aber gut zu fahrender Kurs.
Dann ging es nach einer scharfen Rechtskurve direkt in einen Berg mit maximal 9% Steigung und etwas über 100 Höhenmeter.
Die erste Runde wurde hier noch relativ locker gefahren, obwohl das Feld schon kleiner geworden ist.
In der zweiten Runde wurde am Berg, von den Spezialisten attackiert und mir schoss das Laktat wohl Literweise in die Beine…!!!
Kurz vor der Kuppe musste ich wirklich abreißen lassen und verlor einige Meter zur Spitzengruppe.
Nach sehr harten 5 bis 6 Kilometer, habe ich dann mit Adolf Koppensteiner zusammen, den Anschluss zur Spitzengruppe wieder geschafft.
Das Feld war komplett zerrissen und wir fuhren mit Vollgas zum letzten Anstieg.
Mit nur noch 4 Mann überquerten wir den Anstieg und bereiteten uns auf das Finale vor, welches ca. in 8 Kilometer erreicht werden sollte.
500 Meter vor dem Ziel setzte des extrem kräftige Bahnsprinter, Adolf Koppensteiner zum Sprint an und sofort entstand eine Lücke von rund 6 bis 7 Metern, die ich aber wieder zufahren konnte, um dann selber, 200 Meter vor dem Ziel zu attackieren und holte mir dann meinen zweiten Tagessieg nach dem Prolog- Zeitfahren…
Überglücklich, aber auch ganz schön angeschlagen genoss ich die tolle Siegerehrung in Hartberg auf dem Hauptplatz, die dort jeden Tag ab. 19:00 durchgeführt wurde.

 

image	2
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822