Main menu

22.09.2013 – Bernd Quitzow – 25. Rund um den Fühlinger See

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

5 Kilometer
Flach
23. Platz
2. Platz
00:21:00 Stunden



Radrennen - Kurzbericht

 

Ja, richtig gelesen…, 5 Kilometer Lauf…!!!
Am heutigen Sonntag stand kein Radrennen auf dem Programm, sondern der 5 Kilometer Lauf, Rund um den Fühlinger See, in der Nähe von Köln…
Es handelt sich um eine Jubiläums- Veranstaltung, die heute zum 25. Mal ausgetragen wurde.
Bei sehr angenehmen Temperaturen um die 15 Grad, führte die Stecke teils auf Asphalt, so wie Schotter, bzw. Waldwegen.
Die Distanz verlief um die Regattastrecke von der Ruderweltmeisterschaft von 1998 am Fühlinger See und wurde dafür auch amtlich vermessen.
Um es vorweg zu nehmen, dieses war meine erste Laufveranstaltung und ich war sehr begeistert von der Atmosphäre und der Organisation.
Hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht…
Nach dem Start versuchte ich natürlich so dicht wie möglich an den vorderen Läufern dran zu bleiben…
Ich würde sagen, der typische Anfängerfehler…!!!
Wenn man als Einsteiger versucht an Läufer dran zu bleiben, die auf dieser Distanz zwischen 15 und 16 Minuten für die 5 Kilometer benötigen, überdreht man ganz schnell seinen Motor und wird dafür mit zusätzlichen Schmerzen bestraft…
So war es dann auch bei mir gewesen.
Die letzten 3,5 Kilometer wollten überhaupt nicht mehr zu Ende gehen und meine Beine wurden schwerer und schwerer.
Zum Schluss konnte ich den Lauf in der Gesamtwertung aber noch mit einer exakt gemessenen Transponder Zeit von genau 21:00 Minuten auf den 23. Platz beenden.
In meiner Altersklasse belegte ich mit dieser Zeit den 2. Platz.
Der 29. jährige Triathlet, Paul Schmiejka vom PSC Triathlon war heute mit einer Zeit von 16 Minuten und 21 Sekunden der schnellste auf dieser Distanz.
Den 2. Platz belegte hier der 20 Jährige Arthur Ralenovski vom TV Refrath in einer Zeit von 16 Minuten und 25 Sekunden, gefolgt von dem 19. jährigen Bundesliga- Triathlet, Luis Hesemann vom SSF Bonn Team Artegic, der dass Rennen in einer Zeit von 16 Minuten und 57 Sekunden beenden konnte…

 

image	2				image	3				image	4				image	5
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822