Main menu

27.08.2017 – Bernd Quitzow – Time Trial Zeitfahrcup Duisburg

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

17,2 Kilometer
40 Höhenmeter
6. Platz
4. Platz
00:23:03 Minuten
44,77 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

Zeitfahrcup in Duisburg

Das heutige Einzelzeitfahren gehört zu einer Rennserie von insgesamt 11 Veranstaltungen die von Horst Niewrzol und seinem Team ausgetragen werden.
Es gibt zwei verschiedene Strecken auf denen die Rennen stattfinden.
Die sogenannte ,, Homer Runde ,, mit einer Länge von 17,2 Kilometer und die ,, Große Vehne ,, mit 15,1 Kilometer.
Je nach Strecke und Rundenzahl sind dann in diesem Jahr zwischen 15,1 Kilometer und 45,3 Kilometer zu absolvieren.

Heute stand bereits die 9. von insgesamt 11. Austragungen in diesem Jahr auf dem Programm.
Der 17,2 Kilometer Kurs ( Homer Runde ) musste heute nur 1 Mal absolviert werden.
Das Rennen war hochkarätig besetzt gewesen, unter anderen auch mit einigen Fahrern die gerade die Zeitfahr- Weltmeisterschaft in St. Johann – Österreich absolviert hatten…
Es war heute fast windstill gewesen und mit 17 Grad auf jeden Fall nicht zu warm.
Da ich zur Zeit meine Höchstleistung nicht mehr auf das Pedal bekomme ( geht leider nicht das ganze Jahr über… ) wusste ich das ich hier und heute nicht um die vorderen Plätze fahren werde.
Aber ich wollte auf jeden Fall versuchen, den 2. Platz in der Gesamtwertung zu halten und bin deshalb trotzdem an den Start gegangen, auch wenn jetzt eigentlich eine ausgiebige Erholungsphase angesagt wäre…
Zur Zeit liegt Andreas Niedrig auf dem 1. Platz in der Gesamtwertung und dort werde ich ihn dieses Jahr wohl auch nicht mehr verdrängen können.
Wie bei meinen letzten Rennen fehlte mir einfach der Druck um die hohen Geschwindigkeiten zu halten und ich benötigte für die 17,2 Kilometer einfach rund 30 bis 40 Sekunden zu lang…
Mit einer Zeit von 23 Minuten und 3 Sekunden reicht das heute nur noch für den 4. Platz in meiner Altersklasse und den 6. Platz in der Gesamtwertung.
Aber ich weiß ja auch was möglich ist und das stimmt mich zuversichtlich für die nächste Saison…

 

Hier die ersten 8 Plätze in der Gesamtwertung

1. Platz – Andreas Niedrig – 00:22:37
2. Platz – Andreas Lentfort – 00:22:40
3. Platz – Daniel Millow – 00:22:41
4. Platz – Michael Graben – 00:22:47
5. Platz – Robert Spoek – 00:22:50
6. Platz – Bernd Quitzow – 00:23:03
7. Platz – Jens Wintermayr – 00:23:09
8. Platz – Andreas Tappe – 00:23:10

 

image	2				image	3
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822