Main menu

19.05.2018 – Bernd Quitzow – Landesmeisterschaften NRW – Volksbank Giro

Renndistanz:
Höhenmeter:
Gesamtwertung:
Altersklasse:
Zeit:
Geschwindigkeit:

20 Kilometer
70 Höhenmeter
3. Platz

00:27:49 Minuten
43,01 km/h im Schnitt



Radrennen - Kurzbericht

 

LVM Landesmeisterschaften NRW im Einzelzeitfahren

Die Landesverbandsmeisterschaften von Nordrhein-Westfalen wurden auch in diesem Jahr wieder in Elsdorf bei Bergheim ausgetragen, ca. 20 Kilometer von Köln entfernt…
Es wurde auf einem welligen und vor allem auch recht windanfälligen Kurs von genau 20 Kilometer gefahren.
NRW ist bekannt für seine sehr starken Einzelzeitfahrer und somit gab es an diesem Samstag ein großes Treffen der Giganten im Kampf um den begehrten Titel des Landesmeister von NRW….

Der Titel wurde in verschiedenen Altersklassen vergeben…
Schüler….
Jugend…
Junioren…
Frauen…
Senioren 2…
Seioren 3…
Senioren 4…
Elite KT – A / B / C…

Ich startete in der Klasse Senioren 3 und musste um 11:44 von der Startrampe fahren.
Mit rund 16 Grad war es auf jeden Fall nicht zu warm gewesen, aber dafür spürte man stellenweise einen teil böigen Wind, aber dafür war es die ganze Zeit trocken gewesen…
Ich hatte mich für die Landesmeisterschaften nicht extra vorbereitet und war selber gespannt, wie es läuft.
Die ersten Kilometer waren leicht ansteigend und der Wind kam direkt von vorne.
Hier musste man wirklich aufpassen, das man sich das Rennen gut einteilte und am Anfang nicht über seinen roten Bereich fuhr.
Im nachhinein, hätte ich aber gerade auf den ersten Kilometern etwas schneller fahren sollen.
Nach 27 Minuten und 49 Sekunden hatte ich die Ziellinie überquert.
Mit einem Schnitt von genau 43 km/h war es kein sehr schnelles Rennen, aber das wellige Profil und der Wind machte die Strecke doch recht schwer….
Zum Schluss freute ich mich über einen 3. Platz bei den NRW Landesmeisterschaften, 18 Sekunden hinter dem mehrfachen Zeitfahr- Weltmeister, Michael Pfeil vom RV Blitz Spich…
Der sichere Sieg ging aber an Uwe Rausch von der Radsportgemeinschaft Haldern e.V.

Es war eine sehr schöne Veranstaltung und über den 3. Platz habe ich mich sehr gefreut.
Mit meinen aktuellen Leistungsdaten bin ich zufrieden und hoffe das ich diese Stück für Stück weiter ausbauen kann.

image	2				image	3				image	4				image	5				image	6				image	7
Kontakt
close slider

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Mehr über Datenschutz finden Sie auf unserer Datenschutzseite.