Main menu

1932 Ford Modell B Steel Body Hot-Rod 8,2 Liter V8 big-block – FOR SALE

Hubraum:
Motorleistung:
Tachostand:
Erstzulassung lt. Fahrzeugbrief:
Farbe:

8233
600 PS / 441 KW
1752
1932
Black

118.800,- EURO
(§25a Umsatzsteuergesetz)

Beschreibung

 

1932 Ford Highboy Steel Body Hot-Rod Roadster

Ein exklusiver 1932er Ford Hot-Rod Roadster im Highboy Style…
Bereits in den 30er und 40er Jahren gab es einen regelrechten Hot-Rod Boom, der auch heute noch begeistert und für Emotionen sorgt.
In diesem Segment der Fahrzeuge gibt es auch die sogenannten ,, Rat Rod’s ,,
Bei diesen Fahrzeugen geht es nicht um schönes Aussehen und Perfektion, sondern einfach den Spaß am Hot-Rod schlechthin…
Wie der Name bereits sagt, dürfen und sollen diese Art der Hot-Rod’s schon etwas ,, Rattig ,, sein.
Rost, Beulen, Kratzer und zerrissene Sitze gehören hier zum normalen Erscheinungsbild…

Dann gibt es eine ,, Hot Rod ,, Szene, wo es in erster Linie um die Perfektion und Qualität der Fahrzeuge geht…

Ein solches Fahrzeug möchten wir Ihnen hier vorstellen…
Dieser hochwertige ,, Edel Hot-Rod ,, wurde in England von einem der renommiertesten Spezialisten in dieser Szene aufgebaut.
Das Fahrzeug ist nach originalen Spezifikationen komplett in Metall gebaut.
Der exklusive Neuaufbau wurde 2007 in Auftrag gegeben und in 2009 fertiggestellt.
2009 gewann das Fahrzeug in England den ,, Best of Britain Award ,, und wurde in diversen Fachmagazinen vorgestellt.
In Sachen Technik setzt dieser 1932 Ford Highboy Roadster Maßstäbe…!!!
Ein gewaltiger 8,2 Liter big-block V8 Motor mit einer elektronischen Hilborn Einspritzanlage bildet hier das Kernstück.
Die Motorleistung wird ohne Einspritzanlage bereits vom Hersteller mit 600 hp angegeben.
Das Drehmoment wird laut Hersteller mit unglaublichen 850 Nm beziffert.
Geschaltet wird mit einem verstärkten GM Turbo 350 3-Gang Automatik Getriebe.
Bei dem Ford wurde ein komplett poliertes ,, Winters QUICK CHANGE Differenzial ,, verbaut.
Die Übersetzung lässt sich bei diesem besonderen High-Tech Differential mit nur wenigen Handgriffen auf Wunsch entsprechend verändern.
Bei den Lederarbeiten wurde feinstes schottisches Conely Leder verarbeitet.
Der Kofferraum und Fußraum wurden mit Schlaufenteppich in höster Qualität ausgekleidet.
Die aufgeräumte Verlegung der Kabelstränge im Innenraum sucht seines gleichen…
Nur für die aufwendige 6-Schicht Lackierung und das professionelle Pin Stripe wurden damals bereits über 15.000,- € investiert.
Ursprünglich wurde dieses Fahrzeug ganz ohne Kotflügel, im authentischen Hod-Rod Style aufgebaut.
Um dann in Deutschland eine Straßenzulassung zu erlangen wurden damals für den Roadster von einer Spezialfirma extra Kotflügel in Metall angefertigt.
Diese Kotflügel sind im nachhinein so perfekt gebaut und angebracht worden, das der Besitzer diese auch nicht mehr demontieren wollte.
Die Kotflügel wurden aber so konzipiert, das man diese auch wieder demontieren kann, wenn man das der nächste Besitzer wünscht.
In USA oder England können diese sogenannten ,, Highboy Hot Rod’s ,, grundsätzlich auch ohne Kotflügel auf den Straßen gefahren werden, in Deutschland ist die Gesetzgebung nicht ganz klar und der Besitzer wollte hier auch kein Risiko eingehen…

2009 hatte dieser ,, Hot-Rod ,, den ,, Best of Britain Award ,, in England gewonnen.
Alle Blechteile ( außer die Kotflügel ) wurden damals für dieses Fahrzeug extra von der renomierten Firma ,, Brookeville ,, aus USA angefertigt.
Dieses Familienunternehmen hat sich auf die Herstellung und Rekonstruktion von originalen Blechteilen dieser Fahrzeuge spezialisiert und betreibt dieses Business bereits seit 1972.
Bei unserem Fahrzeug wurden zudem noch Lüftungsschlitze an der Kofferraumhaube, so wie an der Motorhaube und auch am Abschlussblech speziell angefertigt.
Diese gestantzten Lüftungsschlitze sind schon ein Kunstwerk für sich und verleihen dem Fahrzeug eine sehr aufregende wie sportliche Optik und erreichen im Motorraum natürlich auch eine verbesserte Wärme Ableitung…
Verdecksysteme waren bei dieser Art Fahrzeuge eigentlich ,, absolut ,, untypisch.
Auf speziellen Kundenwunsch wurde aber exklusiv ein sehr hochwertiges Stoffverdeck für diesen Roadster angefertigt.
Dieses Verdeck, inklusive der seitlichen Scheiben, passt sich stilistisch hervorragend an die Formen des Fahrzeuges an und sitzt wie eine zweite Haut.
Somit hat man gerade bei längeren Distanzen, auch die Möglichkeit das Fahrzeug geschlossen zu nutzen…

Optisch wie technisch ein echtes Kunstwerk von einem ,, Hot-Rod ,,
Egal aus welchem Blickwinkel man sich das Fahrzeug betrachtet…, überall zeigt sich grenzenlose Perfektion.

Die damaligen Erstellungskosten von diesem einmaligen Hot-Rod Roadster beziffern sich auf über 150.000,- €.
Der Kunde bezahlte sehr viel Geld und verlangte dabei auch höchste Qualität und Passgenauigkeit…!!!
Mehr als zwei Jahre wurden für den spektakulären Aufbau benötigt und das Resultat hat alle Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.

Das Fahrzeug ist seit vielen Jahren in Deutschland zugelassen und ist ,, SOFORT ,, verfügbar…!!!

Ein Sachverständigen Wertgutachten laut Classic Data Bewertungssystem bezifferte den Roadster mit einem Zustand der Note 1
Der Marktwert ist auf 120,000,- € beziffert und ein Wiederherstellungswert wurde hier auf 165,000,- € festgelegt, obwohl dieser wegen dem Brexit heute auch wesentlich höher liegen würde…
Laut Gutachten gab es folgende Aussagen zum Fahrzeug…
Karosserie: Excellent
Lackierung: Excellent
Innenraum: Excellent

 

Der Roadster steht in unserer Ausstellung und kann dort zu jeder Zeit auch gerne besichtigt werden.
Bei uns können Sie auch gerne einen Oldtimer, oder natürlich auch ein neuzeitiges Fahrzeug in Zahlung geben.
Rufen Sie uns einfach an, oder senden Sie uns auch gerne eine Mail…

 

Die Familie ,, QUITZOW ,, freut sich auf Ihren Besuch…

Auf Wunsch können wir Ihnen für dieses Fahrzeug auch gerne den gesamten Service und Wartung anbieten…

 

Ausstattung

 

  • 1932 Ford Modell B Highboy Roadster
  • Steel Body…!!!
  • Erstzulassung lt. Fahrzeugbrief ist der 17.08.1932
  • Verstärktes 3-Stufen Automatik Getriebe  –  GM Turbo 350
  • Chevrolet ZZ502 big-block V8 Motor
  • 8,2 Liter V8 Motor mit 8233 ccm Hubraum
  • Elektronische Hilborn Einspritzanlage mit offenen Trichtern
  • Motorleistung von 600 PS  ( Hersteller Angaben mit Datenblatt )
  • MSD Zündbox
  • Original Laufleistung nach Aufbau / Restaurierung 1752 Meilen
  • Originale Halibrand Aluminium Felgen poliert, in 11 x 16″ und 4,5 x 15″
  • Hoosier Pro Street Bereifung in 31 x 12,50 für die Hinterachse
  • Firestone F-560 Bereifung in 145/R15″ an der Vorderachse
  • Sportauspuffanlage – Auslass am Heck, oder wahlweise zur Seite
  • Komplett poliertes Winters quick change Differential
  • Spezial Fahrwerk von Pete & Jake’s mit Höhenverstellung
  • Wilwood Scheibenbremsen an der Vorderachse im polierten Trommelbremsen Old Style
  • Ford Trommelbremsen an der Hinterachse
  • Brookeville Karosserie in Stahl
  • Spezial angefertigte Kotflügel in Metall  ( Kotflügel können auch abgenommen werden )
  • Innenausstattung wurde in schottischen Conely Leder angefertigt
  • Fußraum und Kofferraum in hochwertigen Schlaufenteppich gearbeitet
  • Sondergefertigtes Verdeck in schwarzen Stoff mit Seitenscheiben
  • Deutsche Zulassung
  • Nächste HU in 07 / 2023
  • Wertgutachten laut Classic Data Bewertungssystem – Marktwert 120,000,- € – Wiederbeschaffungswert 165,000,- €

 

 

Sonstiges
Die Angaben in Werbeanzeigen, Internet und Bildern sind unverbindliche Beschreibungen und dienen hier nicht als zugesicherte Eigenschaften. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für eventuelle Tipp- und Übermittlungsfehler von Fahrzeugdaten. Aufgeführte Ausstattungen sind somit immer gesondert vom Käufer zu prüfen.
Wir bitten hier um Ihr Verständnis...


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00
Samstag von 10:00 bis 13:00

Tel: 02237 - 972922
Fax: 02237 - 972824
Mail: info@car-special.de
image	2				image	3				image	4				image	5				image	6				image	7				image	8				image	9				image	10				image	11				image	12				image	13				image	14				image	15				image	16				image	17				image	18				image	19				image	20				image	21				image	22				image	23				image	24				image	25				image	26				image	27				image	28				image	29				image	30				image	31				image	32				image	33				image	34				image	35				image	36				image	37				image	38				image	39				image	40				image	41				image	42				image	43				image	44				image	45				image	46				image	47				image	48				image	49				image	50				image	51				image	52				image	53				image	54				image	55				image	56				image	57				image	58				image	59				image	60				image	61				image	62				image	63				image	64				image	65				image	66				image	67				image	68				image	69				image	70				image	71				image	72				image	73				image	74				image	75				image	76				image	77				image	78				image	79				image	80				image	81				image	82				image	83				image	84				image	85				image	86				image	87
Kontakt
close slider

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, oder Ihr Liebhaberstück über uns verkaufen wollen, schicken Sie uns eine Nachricht. Telefon : +49 (0)2237 972822

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Mehr über Datenschutz finden Sie auf unserer Datenschutzseite.